Lieferservice in Deiner Nähe finden

Du möchtest lieber nach Namen suchen?

Indischer Lieferservice in Homburg

Du träumst schon lange von einem Urlaub in Indien? Das tun wir auch! Falls dieser Traum noch nicht in Erfüllung gegangen sein sollte, kannst du zumindest die indische Küche in deine eigenen vier Wände holen – und das ganz ohne den Kochlöffel zu schwingen. Wie das geht? Ganz einfach! Für deine orientalische Gaumenfreude sind wir da. Bei uns findest du eine große Auswahl an indischen Lieferdiensten in Homburg, die dir dein indisches Essen täglich nach Hause, ins Büro oder an einen anderen Ort deiner Wahl bringen.
Auf speisekarte24.de ist das Bestellen deiner Lieblingsgerichte so einfach wie nie zuvor. Suche und finde deinen bevorzugten Lieferdienst über unsere Suchfunktion, prüfe die Öffnungszeiten in der Info, wähle dein Wunschgericht in der Speisekarte aus und schon kannst du deine Bestellung abschicken!

Die besten Lieferdienste in Homburg

Punjab

66123 Saarbrücken
Deutsch, Indisch, Italienisch
11:00 bis 14:30 und 17:30 bis 22:30
 Mindestbestellwert: 0,00€
 Lieferkosten: 2,00€
∅ 4,4

La Pizza Lieferservice

66115 Saarbrücken (Burbach)
Indisch, Italienisch
16:00 bis 23:45
Tagesangebot
 Mindestbestellwert: 0,00€
 Lieferkosten: 2,00€
 Kostenlose Lieferung ab 10,00€
 Freigetränk ab 25,00€
∅ 4,7
Öffnet in
125 Minuten

Don Camillo

66117 Saarbrücken (Alt-Saarbrücken)
Deutsch, Indisch, Italienisch
16:00 bis 22:30
 Mindestbestellwert: 15,00€
 Lieferkosten: 1,50€
 Freigetränk ab 40,00€
∅ 4,3
Öffnet in
125 Minuten

Triebener Hof

66287 Quierschied
Deutsch, Indisch, Italienisch
Urlaub bis 23.05.2022
 Mindestbestellwert: 20,00€
 Lieferkosten: 1,00€
 Kostenlose Lieferung ab 25,00€
 Freigetränk ab 25,00€
∅ 5,0

Jaal Mamas Pizzaservice

66121 Saarbrücken (Schafbrücke)
Deutsch, Indisch
16:30 bis 22:30
 Mindestbestellwert: 8,00€
 Lieferkosten: 3,00€
 Kostenlose Lieferung ab 25,00€
 Freigetränk ab 40,00€
∅ 4,5
· · ·  weitere Lieferservices in Homburg ansehen  · · ·

Von heiligen Kühen und scharfen Gewürzen

Der Duft von Chili liegt in der Luft, in den Lehmöfen wird leckeres indisches Brot gebacken, während die Menschen gemeinsam bei einer Tasse Chai und einer Schale Reis darüber philosophieren, welches indische Gericht das Leckerste von allen ist. So oder ähnlich sieht der Alltag in Indien aus, wo gutes Essen eine wesentliche Rolle im Leben spielt. Reis, Ingwer, Gewürze und viel Gemüse machen dabei den kulinarischen Zauber der indischen Küche aus.
Indien ist ein Gigant und genauso groß wie der Subkontinent ist auch die Auswahl an leckeren Speisen. Die Vielfalt der Gewürzmischungen, scharfen Soßen und regionalen Köstlichkeiten ist gigantisch. Aus diesem Grund gibt es die "eine" indische Küche nicht. Eine rein pflanzliche Kost spielt bei der indischen Bevölkerung eine sehr große Rolle. Die meisten von ihnen ernähren sich ausschließlich vegetarisch, weshalb in etlichen Restaurants gar kein Fleisch serviert wird. Tabu ist tatsächlich nur der Verzehr von Rindfleisch, da Kühe in Indien heilig sind. Sie bekommen im Straßenverkehr stets Vorfahrt und bei Zeremonien werden sie bunt bemalt. Der Genuss ihres Fleisches ist strikt verboten.
Es ist nicht leicht, die leckersten Gerichte des Landes kurz und knapp zu benennen, weil es so viel leckeres indisches Essen gibt. Und doch wollen wir dir ein paar Highlights präsentieren, die du dir nicht entgehen lassen darfst, wenn du eine neue kulinarische Welt entdecken möchtest:

Indische Thali

Thali bedeutet auf Hindi "Platte". Der Begriff bezeichnet eine Mahlzeit, die aus verschiedenen, regionalen Gerichten besteht, und auf einer runden Blechplatte serviert wird. In jedem Restaurant in Indien oder im Ausland werden Thalis aufgetischt. Auch bei dieser Spezialität gibt es regionale Unterschiede, die die Vielfalt Indiens zusätzlich unterstreichen. Als Beilage werden viele kleine Metallschälchen gefüllt mit Dal (Linsencurry), Chutney (Gewürzsoße), Fleischgerichten und verschiedenen Curry-Variationen gereicht. Den individuellen Charakter des jeweiligen Restaurants oder Lieferservices machen die hauseigenen Rezepte aus. Damit man auch wirklich satt wird, bekommt man noch Reis, Naan oder Chapati dazu.

Aloo Gobi Masala 

Zu den leckersten, indischen Gemüse-Rezepten zählt wohl Aloo Gobi Masala – ein Gemüse-Curry, das aus zwei einfachen Zutaten besteht: Kartoffeln und Blumenkohl. Frischer Ingwer, Kurkuma, geriebene Kokosnuss, Knoblauch, und etwas Garam Masala runden das vegetarische Gericht ab. Bei Letzterem handelt es sich um eine raffinierte Gewürzmischung, die traditionell aus Kardamom, Kreuzkümmel, Koriander und Gewürznelken hergestellt wird.

Biryani

Das aromatische Biryani kann man am ehesten als Gemüsereis garniert mit verschiedenen Fleischsorten beschreiben. Beim Fleisch handelt es sich in der Regel um Hähnchen, Lamm oder Hammel. Das Besondere bei diesem Reisgericht ist, dass der Basmatireis vor dem Kochen in Ghee (geklärte Butter) angebraten wird. Auf diese Weise entwickeln sich köstliche Röstaromen. Direkt im Anschluss wird der Reis mit verschiedenen Gewürzen im Wasser gekocht.

Dal Curry & Dal Bhat

Zu den Grundnahrungsmitteln Indiens gehören Linsen, auch Dal genannt. Das klassische Dal, ein aromatisches Linsencurry, das typischerweise mit leckerem Kreuzkümmel gewürzt wird, ist neben den Thalis ein weiteres Nationalgericht des Landes. Die Anzahl an unterschiedlichen Dal-Varianten ist vermutlich so groß wie Indien selbst. Eine besonders beliebte Variante des Gerichts ist das Dal Bhat (Linsen mit Reis). Es wird tagtäglich von Millionen Menschen in ganz Südasien gegessen. Nebst Reis isst man zum Linsencurry noch Chapati oder Naan sowie Gemüse und sogenannte Pickles (eingelegtes Gemüse als pikante Beilage). Dal Bhat ist ein fester Bestandteil eines jeden Thali und wird üblicherweise als "All You Can Eat" serviert.

Korma

Hinter dem Begriff "Korma" steckt ein recht dickflüssiges Curry auf Joghurtbasis, das sehr viel milder ist als das sonst so pikante indische Essen. Falls du also kein Freund von scharfem Essen bist, dann ist dieses Gericht die richtige Wahl für dich. Zu den klassischen Zutaten zählen unter anderem Fleisch sowie viele verschiedene Gemüsesorten. Es gibt auch eine Vielzahl an Gemüse-Kormas, was vor allem Vegetarier freuen dürfte. Ganz besonders lecker ist die Variante mit Kichererbsen, Kokos und Mandeln. Mindestens genauso lecker ist das Korma Navratan mit Panir (indischer Frischkäse).

Wofür steht eigentlich das Tandoori in "Tandoori Chicken"?

In der indischen Küche werden alle Speisen als Tandoori-Gerichte bezeichnet, die im Ofen zubereitet werden. Im Gegensatz zu unseren heimischen Backöfen ist der in Indien gängige mit Holzkohle oder Gas beheizte Lehmofen zylindrisch aufgebaut und wird nicht von vorne, sondern von oben mit Lebensmitteln befüllt. Diese für uns ungewöhnliche Bauart des Ofens ermöglicht zum Beispiel, dass rohes Naan-Brot durch die obere Öffnung an die heißen Seitenwände des Geräts gedrückt wird, wo es kleben bleibt und nach ein paar Minuten gar ist. Fleisch hingegen wird zum Garen auf Spießen am Boden des Ofens aufgestellt. Auf diese Weise erhält man auch das allseits beliebte Tandoori Chicken.

Indisch liefern lassen in Homburg

Du hast Lust auf Indisch bekommen? Dann gib einfach deine Postleitzahl in das Suchfeld ein und erhalte eine Auflistung von indischen Restaurants, die sich in deinem Liefergebiet befinden. Nachdem du dich für einen Bringdienst entschieden hast, kannst du dein Wunsch-Gericht auf der Speisekarte aussuchen und es in den Warenkorb legen. Tipp: Im Info-Bereich des jeweiligen Lieferservices kannst du Öffnungszeiten, Liefergebühren und Bezahlmöglichkeiten einsehen.
Du hast einen bestimmten indischen Lieferservice im Sinn? Dann brauchst du nur noch den Namen des Restaurants in die Suchmaske einzugeben und schon kannst du mit der Bestellung loslegen – dank Heimservice bekommst du deine Lieferung blitzschnell zu dir nach Hause in Homburg gebracht. Du möchtest deine Online-Bestellung lieber abholen? Auch das ist möglich. Sieh einfach in der Übersicht nach, ob das indische Restaurant deines Vertrauens eine Abholung anbietet.
Viele unserer Lieferdienste bieten außerdem eine Online-Zahlung an, so dass du am Ende des Bestellvorgangs aussuchen kannst, ob du mit PayPal oder Kreditkarte bezahlen möchtest. Selbstverständlich kannst du bei Auslieferung aber auch immer in bar bezahlen.
Worauf wartest du noch? Mit speisekarte24.de kannst du nicht nur im Restaurant indische Speisen genießen, sondern auch bei dir zu Hause!

Pasta, Schnitzel, Burger, Salat und mehr in Homburg

Dein Hunger hat heute keinen Appetit auf ein indisches Menü? Du hast dich für eine andere Spezialitäten-Küche entschieden? Auch das ist kein Problem, da wir auf unserem Portal eine Menge Alternativen anbieten. Hier bei uns auf speisekarte24.de gibt es täglich ein großes Angebot an Restaurants und Lieferservices aus allen Kategorien in Homburg und Umgebung. Wir sind deine Adresse, wenn es um Pasta, Salat, Burger, Schnitzel, Pizza und mehr geht. Vervollständige dein Menü mit einem gemischten Salat und einem alkoholfreien oder alkoholischen Getränk. Und vergiss nicht die Vorspeise und das Dessert. Was auch immer dein Magenknurren dir sagt, wir haben die Antwort darauf.
Bestell nicht irgendwo, bestell bei speisekarte24.de und lass dir dein Essen von den besten Bringdiensten in Homburg schnell und einfach nach Hause liefern!
 Indisch Lieferservice 66424 Homburg
speisekarte24.de verwendet Cookies und andere Techniken zur Verbesserung, Analyse und Erfassung von Daten zusammen mit Dritten – mit einem Klick auf den nebenstehenden Button stimmst Du dieser Nutzung zu. Weitere Informationen hierzu sowie die Möglichkeit Deine persönlichen Einstellungen zu verwalten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
akzeptieren
ablehnen