Restaurant in Ihrer Nähe finden

Sie möchten lieber nach Namen suchen?

Restaurants mit Mittelmeer-Feeling in Saarlouis

Lust auf griechische "Meze", einen saftigen Gyros-Teller mit Zaziki oder eine große Portion gebratenes Gemüse? Die sechstgrößte Stadt im Saarland, Saarlouis, hat einige Restaurants zu bieten, die mit ihrer mediterranen Küche glänzen können. Sollte der geplante Urlaub nach Griechenland in diesem Jahr ausgefallen sein, kein Problem – genießen Sie das spezielle Flair, das schöne Ambiente und die besondere Kultur einfach in einem Restaurant vor Ihrer Haustür. Denn auch Saarlouis kann Griechisch! Auf speisekarte24.de ist das Bestellen und Reservieren so einfach wie nie zuvor – Restaurant über die Suchfunktion finden, Öffnungszeiten checken, Wunschgericht aussuchen und schon kommen Sie Ihrer Gaumenfreude beim Griechen näher.

Die besten Restaurants in Saarlouis

Restaurant Kouzina

Sonnenstraße 4
66740 Saarlouis
Griechisch
11:30 bis 14:30 und 18:00 bis 23:55
∅ 4,4
Öffnet in
205 Minuten

Delphi

Anton-Merziger-Ring (Bastion VI)
66740 Saarlouis
Griechisch
11:30 bis 14:30 und 18:00 bis 23:30
∅ 5,0
Öffnet in
205 Minuten

Restaurant Kalimera

Herrenstraße 9
66740 Saarlouis (Roden)
Griechisch
11:30 bis 14:30 und 17:30 bis 23:00
∅ 4,7
Öffnet in
175 Minuten

Athos

Lindenstraße 30
66787 Wadgassen
Griechisch
12:00 bis 15:00 und 17:30 bis 23:00
∅ 4,3

Restaurant Ouzeri

Talstraße 4
66773 Schwalbach (Hülzweiler)
Griechisch, Mediterran
Ruhetag
∅ 3,7
· · ·  weitere Restaurants in Saarlouis ansehen  · · ·

Mehr als nur Zaziki und Feta

Griechische Rezepte sind weitaus mehr als nur Schafskäse, Gyros und Zaziki. Die Tradition ist wichtig, die Gastfreundschaft riesig und die Vielfalt wird immer größer. Wer sich nicht jeden Tag selbst in der Küche ausprobieren möchte, ist in der saarländischen Stadt Saarlouis genau richtig – auch hier kann man sich das Urlaubsfeeling vor der Haustüre holen. Doch was hat die griechische Küche generell zu bieten? Oft liegen die Stärken der Rezepte vor allem darin, dass sie einfach und unkompliziert sind. Das Prinzip: einfach und lecker. Denn für die Speisen werden meist gezielt wenige Aromen sorgfältig ausgewählt und gekonnt miteinander zu köstlichen Gerichten kombiniert.
Beinahe jede griechische Speise wird mit qualitativ hochwertigem Olivenöl veredelt, auf das die einheimischen Griechen sehr stolz sind. Zurecht, schließlich bietet das Öl die beste Qualität. Aber auch als Frucht darf die klassische Olive keinesfalls fehlen – ob als Vorspeise oder zum Hauptgang. Oliven sind beliebt, das wissen auch die zahlreichen Restaurantbesitzer in Saarlouis, deswegen kann man Oliven auf jeder Speisekarte finden. Ob der kleine Grieche um die Ecke oder das griechische Restaurant im Nobelviertel, die Bedienung ist immer freundlich, die Karte voller leckerer Speisen und der hauseigene Grill bereit fürs Angrillen.

Gastfreundschaft ist das A und O

Mit ihrer Mentalität punkten die Griechen lange bevor die Leckereien überhaupt auf den Teller kommen, denn die Gastfreundschaft ist allseits bekannt und überall beliebt. Es erfreuen sich jedes Jahr tausende Besucher an der Kultur und an der bodenständigen Küche des Landes. Sommerurlaub am Mittelmeer: Was könnte schöner sein, als traditionelles, griechisches Essen bei Sonnenuntergang direkt an der Küste zu genießen? Dieses Feeling bekommen Sie aber auch im Bistro oder in der Gaststätte, denn das Ambiente erinnert überall an das schöne Griechenland mit seinen zahlreichen Olivenbäumen, den hübschen Statuen und der malerischen Idylle. "Reisende", auf der Suche nach einem Gaumenschmaus, sind stets willkommen. Egal ob in Griechenland, Saarlouis, Saarbrücken oder sonst wo.

Was macht das Essen so einzigartig?

Im Wesentlichen das Zusammenspiel von Gemüse, Fleisch und Gewürzen. Wichtige Bestandteile der griechischen Küche sind vor allem Kräuter wie Oregano, Thymian und Salbei. Neben eher üppigen Speisen wie der gegrillten Lammkeule, genießen die Einheimischen außerdem unheimlich gerne kleinere Häppchen zu Wein oder Bier: Was in Spanien „Tapas“ genannt wird, bezeichnet man in Griechenland als „Mezedes“. Dies sind meist Vorspeisen, die in kleinen Schüsseln serviert werden. Beispiele gefällig? Besonders beliebt sind gefüllte Weinblätter, kleine Salate, gegrillte Peperoni, Knoblauchbrot, Oliven oder würziger Zaziki. Wenn das mal nicht Lust auf mehr macht!

Ein mediterraner Klassiker: Salat mit Feta

Wer bei steigenden Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit kein deftiges Lammfleisch verzehren möchte, kann gut und gerne darauf verzichten und stattdessen einen köstlichen Salat essen. Dieser wird neben frischem Gemüse häufig mit der Spezialwaffe der mediterranen Küche zubereitet, dem Feta-Käse. Für gewöhnlich setzt sich der gesunde Klassiker aus Bauernsalat, Paprika, Gurke, Tomaten, Oliven und Zwiebeln zusammen und wird mit einem Dressing aus Weinessig, Salz, Pfeffer und Olivenöl angemacht. Zu guter Letzt das Topping: Feta-Käse bestreut mit getrocknetem Oregano. Traditionell isst man den Salat mit Knoblauch-Öl beträufeltem Weißbrot. Kein Wunder, dass der griechische Salat auch in vielen deutschen Restaurants mittlerweile zu den Klassikern zählt. Das Zusammenspiel aus Zaziki und Oliven ist in vielen Ländern sehr beliebt und hat sich auch in Saarlouis etabliert – einfach, leicht, lecker und gesund.

Schafskäse, der Alleskönner

Wer die griechische Küche mag, kommt am Schafskäse, meist einfach Feta genannt, nicht vorbei. Dabei stellt sich dem ein oder anderen die Frage; was ist Feta eigentlich? Vereinfacht gesagt, ein Käse aus Schafsmilch oder auch Ziegenmilch, der in Salzlake gereift wurde. Wortwörtlich bedeutet der Begriff so viel wie „die Scheibe (Käse)“. Die Herstellung von Schafskäse hat in Griechenland eine lange Tradition. Auch heute noch spielt Feta in der Küche eine wichtige Rolle und kommt sowohl in heißen als auch in kalten Gerichten zum Einsatz.

Alles Ouzo – das Nationalgetränk in Griechenland

Ouzo ist wegen seines einzigartigen Geschmacks nicht nur in Griechenland bekannt und beliebt, sondern auch weit über die Landesgrenze hinaus. Ein wichtiger Faktor bei der Herstellung der traditionsreichen Spirituose ist die Destillation. Die Basis dafür ist reiner Alkohol, dem verschiedene Kräuter und Gewürze beigemischt werden. Fenchel und Anis zeichnen den typischen Ouzo-Geschmack und das einzigartige Aroma aus. Dass sich der Ouzo milchig-trüb färbt, wenn er mit Wasser verdünnt oder mit Eiswürfeln serviert wird, liegt am Anis. Somit ist die Trübung eine Art Erkennungsmerkmal für einen traditionell hergestellten Ouzo.
Die kleine Insel Lesbos in der nördlichen Ägäis ist die Heimat des Ouzos. In der Hafenstadt Plomari begannen im 19. Jahrhundert einige Familienbetriebe mit der Destillation. Wie der Ouzo zu seinem Namen gekommen ist, dazu gibt es verschiedene Theorien und Quellen. Manche behaupten, dass der Name auf die italienische Beschriftung der Versandkisten, in denen der Ouzo von Griechenland nach Marseille transportiert wurde, zurückzuführen sei (Uso di Marsiglia = zum Gebrauch in Marseille). Eine andere Legende besagt, dass das türkische Wort für Traubensud "üzüm" dem Ouzo seinen Namen gegeben hat. Was auch immer stimmen mag, Fakt ist, dass der Ouzo herrlich schmeckt und ein perfekter Begleiter für viele Gerichte ist.

Griechenland: Einfach vielfältig

Verschiedene Kombinationen sind der Schlüssel zum Erfolg. Zumeist verwenden die Griechen die gleichen Produkte und Zutaten, fügen sie aber auf unterschiedliche Art und Weise zusammen – die großzügige Verwendung von Olivenöl und Knoblauch passt gleichermaßen zu Fleisch und Fisch wie auch zu Gemüse. Obschon ein traditionelles Abendessen direkt an der Mittelmeerküste kaum ersetzbar ist, gibt es definitiv auch in Deutschland viele, gute, griechische Restaurants, die großen Wert auf Tradition, Gastfreundschaft und Geschmack legen. Ja, auch in Saarlouis kann man ausgezeichnet griechisch essen gehen.
Auf speisekarte24.de zeigen wir Ihnen, wo man in Saarlouis in den Genuss von leckeren Feta-Gerichten und eiskaltem Ouzo kommt.

Jetzt einen neuen Lieblingsgriechen mit speisekarte24.de finden

Auf speisekarte24.de erhalten Sie einen Überblick über Speisekarte, Öffnungszeiten und Fotos, sodass Sie sich einfach und schnell einen ersten Eindruck vom jeweiligen Restaurant verschaffen können. Wer noch unentschlossen ist, lässt sich von den Bewertungen und den Einträgen anderer Gäste inspirieren. Am besten überzeugen Sie sich selbst von den Restaurants in Saarlouis, indem Sie hier bei uns online bestellen oder einen Tisch online reservieren.
In diesem Sinne: Καλή όρεξη! (Kalí órexi!)
 Grieche 66740 Saarlouis
speisekarte24.de verwendet Cookies und andere Techniken zur Verbesserung, Analyse und Erfassung von Daten zusammen mit Dritten – mit einem Klick auf den nebenstehenden Button stimmst Du dieser Nutzung zu. Weitere Informationen hierzu sowie die Möglichkeit Deine persönlichen Einstellungen zu verwalten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
OK