Lieferservice in Deiner Nähe finden

Du möchtest lieber nach Namen suchen?

Thailändischer Lieferservice in Homburg

Du träumst schon lange von einem Urlaub in Thailand? Das tun wir auch! Falls dieser Traum noch nicht in Erfüllung gegangen sein sollte, kannst du zumindest die thailändische Küche in deine eigenen vier Wände holen – und das, ohne den Kochlöffel zu schwingen. Wie das geht? Ganz einfach! Für deine fernöstliche Gaumenfreude sind wir da! Bei uns findest du eine große Auswahl an thailändischen Lieferdiensten in Homburg, die dir dein Essen täglich nach Hause, ins Büro oder an einen anderen Ort deiner Wahl bringen. Freue dich auf gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch, Chop Suey, gebratenen Reis mit Rindfleisch, scharfes Gemüse mit viel Curry und Knoblauch, knusprige Ente mit grünem Curry oder rotem Thai-Curry und mehr in bester Qualität auf deinem heimischen Tisch. Auf speisekarte24.de ist das Bestellen deiner Lieblingsgerichte so einfach wie nie zuvor. Suche und finde deinen bevorzugten Lieferdienst über unsere Suchfunktion, prüfe die Öffnungszeiten in der Info, wähle dein Wunschgericht in der Speisekarte aus und schon kannst du deine Bestellung abschicken.

Die besten Lieferdienste in Homburg

Nois Thai Imbiss

66111 Saarbrücken (St. Johann)
Thailändisch
16:00 bis 22:00
 Mindestbestellwert: 10,00€
 Lieferkosten: 1,00€
 Freigetränk ab 25,00€
∅ 4,0
Öffnet in
7 Minuten

Hai Fish Sushi

66111 Saarbrücken (St. Johann)
Sushi, Thailändisch
16:00 bis 22:00
 Mindestbestellwert: 10,00€
 Lieferkosten: 1,00€
 Freigetränk ab 25,00€
∅ 3,3
Öffnet in
7 Minuten
· · ·  weitere Lieferservices in Homburg ansehen  · · ·

Von Meeresfrüchten, Tofu und Frühlingsrollen

Thailand ist das Traumziel vieler Urlauber. Kein Wunder, denn in Thailand gibt es paradiesische Strände, freundliche Menschen und herrliches Essen. Zur Begrüßung wird nicht gefragt "Wie geht es dir?", sondern "Hast du schon gegessen?" Daran erkennt man den hohen Stellenwert, den Essen bei der thailändischen Bevölkerung einnimmt. Am Esstisch kommt niemand zu kurz, da die thailändische Küche sehr vielseitig ist. Die Thailänder verschmelzen mehrere Kochkünste aus China, Indien und Europa miteinander zu einer raffinierten Kreation, die überall auf der Welt beliebt ist. Feinschmecker können sich auf scharfe Nudelgerichte, duftende Suppen, reichhaltige Reisgerichte und süßes Naschwerk freuen. In erster Linie sind thailändische Spezialitäten scharf, aromatisch und voller exotischer Zutaten. Bei dieser riesigen Vielfalt kann man leicht den Überblick verlieren. Deswegen möchten wir dich auf eine kulinarische Reise durch Thailand nehmen, damit dir kein Highlight dieser exotischen Küche entgeht.

Von Meeresfrüchten, Tofu und Frühlingsrollen

Das Meer ist vorherrschender Lieferant vieler Meeresfrüchte, sodass Fisch, Garnelen und Tintenfisch in typisch thailändischen Gerichten nicht fehlen dürfen. Thai-Chili, Szechuanpfeffer und Ingwer verleihen den Speisen die nötige Schärfe, während Kokosmilch ein eher sanfter Gaumenschmeichler ist. Reis in allen Variationen ist der klassische Begleiter zu allen Gerichten. Aber auch Nudeln kommen gern zum Einsatz. Ob gekocht oder gebraten, Reis und Nudeln sind derart vielseitig einsetzbar, dass sich mit ihnen zahlreiche Speisen zaubern lassen, die lecker, gesund und sättigend sind. Der Allrounder Tofu mischt den Teller auf, denn auch die vegetarische Fleischalternative überzeugt mit Geschmack und Vielfalt. Naturtofu, Räuchertofu und Seidentofu sind nur einige Beispiele für diesen wandelbaren Bohnenquark, der sich vor allem bei Vegetariern und Veganern großer Beliebtheit erfreut. Zu den bekanntesten Klassikern zählen außerdem gebackene Ente, Acht Kostbarkeiten bestehend aus mehreren Fleischsorten wie etwa Hühnerfleisch, Schweinefleisch und Rindfleisch, scharfes Thai-Curry Gemüse aus dem Wok und diverse Reis-Spezialitäten.
Für gewöhnlich bilden Reis, Kräuter, Suppen und Gewürze die Basis einer thailändischen Mahlzeit, die nach Tradition in einem großen Wok gekocht wird. In einer thailändischen Küche wird aber nicht nur gekocht, gegart, geschmort und gedünstet, sondern auch frittiert. Das beste Beispiel hierfür sind Frühlingsrollen: Der knusprige Imbiss eignet sich als Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise und als Snack für zwischendurch. Die Füllung variiert je nach Küche, was für den Überraschungseffekt sorgt.
Weitere Köstlichkeiten auf einen Blick:

Yam Talay Salat

Der "Yam Talay Salat" wird mit verschiedenen Meeresfrüchten zubereitet, die mit Kräutern und Tomaten in einer Fischsoße abgeschmeckt werden. Limetten und Chili verleihen dem Dressing eine scharf-frische Note.

Pad Thai

Nudel-Liebhaber dürften mit "Pad Thai" voll auf ihre Kosten kommen. Hierbei werden Reisnudeln mit Fischsoße und Austernsoße im Wok angebraten. Hinzu kommen Sojasprossen, Shrimps, Hähnchen oder Tofu. Garniert wird das Nudelgericht mit gerösteten Erdnüssen und frischer Limette.

Tom Yam

Die thailändische Suppe "Tom Yam" gilt als Delikatesse. Die magischen Zutaten hierfür lauten Galgant, Zitronenblätter, Korianderwurzeln und Zitronengras. Chili verleiht der leicht säuerlichen Suppe die gewünschte Schärfe. Tomaten und Pilze runden das Gericht ab. Wahlweise können noch Huhn, Fisch oder Shrimps hinzugefügt werden. Fun Fact: Bei CNN belegt "Tom Yam" Platz 8 der leckersten Gerichte weltweit!

Klebereis mit Mango

Nach dem Herzhaften kommt das Dessert! Unsere Empfehlung lautet Klebereis mit Mango. Der Klebereis, auch Sticky Rice genannt, ist eine spezielle Reissorte. Das Besondere daran: Der Reis wird nicht gekocht, sondern gedämpft. Auf diese Weise entsteht die gewollt klebrige Konsistenz. Eine in Streifen geschnittene Mango sorgt nicht nur für ein appetitliches Aussehen, sondern auch für einen herrlich fruchtigen Geschmack. Als Soße dient eine gesüßte Kokosmilch. Das war's auch schon! Ein simples Gericht mit großer Wirkung. Du wirst dir die Finger danach lecken.

"Hast du schon gegessen?"

Das Besondere an den Essgewohnheiten Thailands ist, dass die Tageszeit keine Rolle spielt. So kann es sein, dass zum Frühstück eine Suppe gegessen wird und am Mittag eine Süßspeise. Eine Schale Reis gehört fast immer dazu. Demnach ist es nicht verwunderlich, dass zur Begrüßung nicht "Wie geht es dir?" gefragt wird, sondern "Hast du schon gegessen?". Allein diese Redewendung verdeutlicht, welchen Stellenwert Essen für die thailändische Bevölkerung hat.
Wer nach asiatischer Art essen möchte, der sollte es beim Essen ebenso handhaben wie die Thailänder: Unabhängig von Uhrzeit und Reihenfolge essen. In Thailand ist es nämlich nicht üblich, Gerichte in Vorspeise, Hauptspeise und Nachspeise einzuteilen. Daher werden die Speisen im Thai-Restaurant dann aufgetischt, wenn sie fertig sind. Es empfiehlt sich, einen bunten Mix aus allem, was die Speisekarte zu bieten hat, zu bestellen und die Häppchen mit der Begleitung in geselliger Runde zu teilen. Dies hat den Vorteil, dass man viele, verschiedene Leckereien auf einmal probieren kann.
Dank Lieferservice geht das nicht nur im Asia-Restaurant, sondern auch bei dir zu Hause im Beisein deiner Lieblingsmenschen.

Thailändisch liefern lassen in Homburg

Du hast Lust auf Thailändisch bekommen? Dann gib einfach deine Postleitzahl in das Suchfeld ein und erhalte eine Auflistung von thailändischen Restaurants, die sich in deinem Liefergebiet befinden. Nachdem du dich für einen Bringdienst entschieden hast, kannst du dein Wunsch-Gericht auf der Speisekarte aussuchen und es in den Warenkorb legen.
Tipp: Im Info-Bereich des jeweiligen Lieferdienstes kannst du Öffnungszeiten, Liefergebühren und Zahlungsmöglichkeiten einsehen.
Du hast einen bestimmten thailändischen Lieferservice im Sinn? Dann brauchst du nur noch den Namen des Restaurants in die Suchmaske eingeben und schon kannst du mit der Bestellung loslegen – dank Heimservice bekommst du deine Lieferung blitzschnell zu dir nach Hause in Homburg gebracht.
Viele Lieferdienste bieten sogar eine Online-Zahlung an, sodass du am Ende des Bestellvorgangs aussuchen kannst, ob du mit PayPal oder Kreditkarte bezahlen möchtest. Selbstverständlich kannst du bei Auslieferung auch in bar bezahlen.
Du möchtest deine Online-Bestellung lieber abholen? Auch das ist in vielen Fällen möglich. Sieh einfach in der Übersicht nach, ob der Asia Gourmet deines Vertrauens eine Abholung anbietet.

Sushi, Pizza und mehr in Homburg

Dein Appetit ist heute doch nicht auf ein thailändisches Menü aus? Du hast dich für eine andere Spezialitäten-Küche entschieden? Auch das ist kein Problem, da wir auf unserem Portal eine Menge Alternativen anbieten. Hier bei uns auf speisekarte24.de gibt es täglich ein großes Angebot an Restaurants und Lieferdiensten aller Kategorien in Homburg und Umgebung. Wir sind deine Adresse, wenn es um Pasta, Döner, Burger, Pommes, Rumpsteak, Pizza und mehr geht. Was auch immer dein Magenknurren dir sagt, wir haben die Antwort darauf. Vervollständige dein Menü mit einem gemischten Salat und einem alkoholfreien oder alkoholischen Getränk und vergiß um Himmels Willen das Dessert nicht!
Einfache Bestellung, schnelle Lieferung, absoluter Genuss – bestell nicht irgendwo, bestell bei speisekarte24.de und lass dir dein Essen nach Hause liefern.
 Thailändisch Lieferservice 66424 Homburg
speisekarte24.de verwendet Cookies und andere Techniken zur Verbesserung, Analyse und Erfassung von Daten zusammen mit Dritten – mit einem Klick auf den nebenstehenden Button stimmst Du dieser Nutzung zu. Weitere Informationen hierzu sowie die Möglichkeit Deine persönlichen Einstellungen zu verwalten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
OK