shadow slide
Restaurant finden
Suche nach:
Lieferservice finden
Suche nach:
overall overall

Aktuelle Mittagstische

title-image
Prev Next
  • Stammessen 1 - 7,70 ...
    im Neue Mohrsche Anlage
    12.02.2016 Saarbrücken

  • MITTAGS KARTE „TO ...
    im To Steki
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Fettuccine ,,de la mer'' ...
    im Stumms Brauhaus
    12.02.2016 Neunkirchen

  • Lachssteak im ...
    im Schmuggelbud
    12.02.2016 Überherrn

  • Jeden Mittag erhalten ...
    im Zum Dorfkrug
    12.02.2016 Mandelbachtal

  • PAPAGEIFISCH IN ...
    im Schröder's Restaurant
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Gebackenes Seelachsfilet ...
    im Gasthaus Bidinger
    12.02.2016 Schoden

  • Mittagsstammtisch von ...
    im Rhodos
    12.02.2016 Schwalbach

  • Griechischer Bauernsalat ...
    im Delphi
    12.02.2016 Saarlouis

  • Tagessuppe Lachslasagne ...
    im Cult Eppelborn
    12.02.2016 Eppelborn

  • Wildlachsfilet auf ...
    im Undine
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Paniertes Seelachsfilet, ...
    im Altenwald
    12.02.2016 Sulzbach

  • Warme Küche mittags nur ...
    im Altes Casino
    12.02.2016 Quierschied

  • Seezungenfilet in ...
    im Rebstock Saarlouis
    12.02.2016 Saarlouis

  • Verheiratete mit ...
    im Wirtshaus Zum Bayer
    12.02.2016 Saarlouis

  • Parmesancremesuppe mit ...
    im Felsmühle
    12.02.2016 Beckingen

  • Hackfleisch Rollchen - ...
    im Restaurant Kalimera
    12.02.2016 Saarlouis

  • Gegrillter Lachs in ...
    im Ivica
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Mixed Suji - 6,95 ...
    im Maharaja
    12.02.2016 Homburg


  • im R1 Giuseppe
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Hausgemachter ...
    im Bistrorante & Lounge UNO
    12.02.2016 Homburg

  • 1. Vorspeisen nach ...
    im HOSTELLERIE DES PECHEURS
    12.02.2016 Remich

  • Die Wochenkarte gilt von ...
    im Restaurant DAVVERO
    12.02.2016 Dillingen

  • Griechischer Bauernsalat ...
    im Kastro
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Chicken Curry - 6,50 ...
    im Taj Mahal
    12.02.2016 Trier

  • Rührei mit Bacon, ...
    im Lothringer Hof
    12.02.2016 Saarlouis

  • Montag, 08.02.2016 bis ...
    im Zur Wilden Ente
    12.02.2016 Saarbrücken

  • EIn kleinen Salat ...
    im Pizzeria Ristorante Da ...
    12.02.2016 St. Ingbert

  • den Aktuellen ...
    im Valuta
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Renovierung
    im Maison au Lac
    12.02.2016 Losheim am See

  • Tagessuppe Nudel-Speck-O ...
    im Steakhouse El Carnicero
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Kalamaria (Sauce) - ...
    im Dionysos
    12.02.2016 Merzig

  • Parmesanschnitzel ...
    im Roma
    12.02.2016 Ottweiler

  • Seelachsfilet ...
    im Neuzeit Hotel Restaurant
    12.02.2016 Schwalbach

  • PIZZA ODER PASTA für 5 ...
    im Il Galeone
    12.02.2016 Trier

  • Gebackenes ...
    im Traditionsgaststätte ...
    12.02.2016 Saarbrücken

  • a la Carte
    im Gasthaus Pulvermüller
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Tomatensuppe Seelachsfil ...
    im Ristorante Wölflinger
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Bunter Salat Penne mit ...
    im La Brocca ...
    12.02.2016 Homburg

  • Gyros mit Tsatsiki, ...
    im Mythos
    12.02.2016 Saarlouis

  • Diener´s Canapé ...
    im Dieners Canape
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Zigeunerschnitzel ...
    im Peppone
    12.02.2016 Wadgassen

  • Kein Tagesessen ...
    im Felsenmühle
    12.02.2016 St. Wendel

  • Tagessuppe oder ...
    im Roma Merzig
    12.02.2016 Merzig

  • Gemischter Salat mit ...
    im Gopi's Bistrorante
    12.02.2016 Bexbach

  • Suppe oder ...
    im Alte Schlachthofkantine
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Tagessuppe Kartoffelsupp ...
    im Bürgerstuben Hotel ...
    12.02.2016 Lebach

chef

Aktuelle Termine

title-image
Prev Next
  • Scampi-Satt-Tag
    im Bürgerstuben Hotel ...
    12.02.2016 Lebach

  • Valentinstag
    im La Brocca ...
    12.02.2016 Homburg

  • Traumschiff
    im THE GRILL – THE CLUB ...
    12.02.2016 Saarlouis

  • Valentinstag
    im La Brocca ...
    12.02.2016 Homburg

  • Whisky Abend
    im Felsmühle
    12.02.2016 Beckingen

  • Valentinstag
    im Moselbrueck
    12.02.2016 Nennig

  • Valentinstag
    im Zur Linde
    12.02.2016 Illingen

  • Valentinstag-Büffet mit ...
    im Altes Casino
    12.02.2016 Quierschied

  • Valentienstag ab ...
    im Burg Kerpen
    12.02.2016 Illingen

  • Valentinstag
    im Sapori d Italia
    12.02.2016 Illingen

  • Das besondere Event zum ...
    im Margrets Bauernstube
    12.02.2016 Beckingen

  • Valentine's Day
    im Connor Ranch
    12.02.2016 Beckingen

  • Valentinstag
    im La Brocca ...
    12.02.2016 Homburg

  • Valentinstag 2016
    im Monumento
    12.02.2016 Wadgassen

  • Valentins-Menu
    im THE GRILL – THE CLUB ...
    12.02.2016 Saarlouis

  • Valentinstag
    im La Piazza
    12.02.2016 Riegelsberg

  • Valentinstag
    im Pizzeria Romana im ...
    12.02.2016 Mandelbachtal

  • Valentinstag
    im Felsmühle
    12.02.2016 Beckingen

  • Valentinstag
    im Schröder's Restaurant
    12.02.2016 Saarbrücken

  • 14. Februar 2016 ...
    im La Becasse
    12.02.2016 Dillingen

chef

Aktuelle Tagesangebote

title-image
Prev Next
  • "Happy Hour" im ...
    im Altes Casino
    12.02.2016 Quierschied

  • Nudel-Tag
    im Da Salvatore -Ristorante ...
    12.02.2016 Zweibrücken

  • Nudeltag
    im Bistrorante Jaris
    12.02.2016 Saarbrücken

  • BLOCKHOUSE Steaktag
    im Bürgerstübel Mußbach
    12.02.2016 Neustadt an ...

  • Monsterpizza
    im Hawaii
    12.02.2016 Nohfelden

  • Jeden Frietag ...
    im Altes Casino
    12.02.2016 Quierschied

  • Jumbo-Pizza-Tag
    im La Pizza Lieferservice
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Jeden Freitag ist ...
    im Moselbrueck
    12.02.2016 Nennig

  • Pizza-Tag
    im Rom Pizza-Heimservice
    12.02.2016 Völklingen

  • Familien-Pizzatag
    im Capri
    12.02.2016 Nonnweiler

  • Der Steak-Menü ...
    im Frischbier
    12.02.2016 Schmelz

  • Nudel-Tag
    im Jaal Mamas Pizzaservice
    12.02.2016 Saarbrücken

  • Pizza-Angebot
    im Trevi
    12.02.2016 Merzig

  • Pizza-Tag
    im Nicky
    12.02.2016 Saarlouis

  • STEAK SPECIAL
    im Connor Ranch
    12.02.2016 Beckingen

  • All you can eat
    im Flammings
    12.02.2016 Saarbrücken

  • All Inclusive ...
    im Haus Krone
    12.02.2016 Bexbach

  • Freitag-Angebot
    im Amalfi
    12.02.2016 Losheim am See

  • Fischtag
    im San Marco
    12.02.2016 Neunkirchen

  • Freitag-Angebot
    im Formula Uno
    12.02.2016 Neunkirchen

chef
news image
news image

Der Valentinstag ist ein ganz besonderer Tag für alle Verliebten.

Damit der Valentinstag für Sie beide ein unvergesslicher Abend wird, finden Sie bei speisekarte24 eine große Auswahl von Restaurants, die für diesen Tag das passende Ambiente und ein romantisches Valentinstags-Menü anbieten.

Alle Menüs finden Sie unter http://www.speisekarte24.de/termine

Das speisekarte24 - Team wünscht Ihnen einen romantischen Abend.


news image
news image

Neueröffnung
Freitag, 29.01.2016
Bistro-Restaurant
Treffpunkt Allenfeldhalle

Allenfeldstr. 42 a
66589 Merchweiler
Telefon 06825/9700444


news image
news image

Wir wünschen allen unseren Kunden und Gästen
einen erfolgreichen Start ins neue Jahr 2016!

Ihr Team von speisekarte24.de


news image
news image

Lokschuppen Dillingen

The Show - 16. Januar 2016

Akrobatik - Musik - Tanz - Trommel - Show - Kulinarisches

Einlass 19.00 Uhr - Beginn 20.00 Uhr
Preis VVK 19,00 € - AK 24,00 €


news image
news image

Die meiste Zeit des Jahres führen sie ein Leben im Verborgenen, unter der Erde. Aber wenn der Herbst Einzug hält, schießen sie wieder aus dem Boden und bereiten bei sorgfältiger Auswahl unserem Gaumen viel Freude. Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge und Co. Natürlich gäbe es noch viele mehr aufzuzählen. Denn die Vielfalt ist jedenfalls riesig und so gibt es eine ganze Menge von Möglichkeiten, wo die behüteten Fundstücke in der Küche Anwendung finden. Sei es als Beilage zum Fleisch, in Essig oder Öl eingelegt oder sogar – wie bei einer Pilzmahlzeit – als Hauptgericht. Vor allem die Fans der schnellen Küche kommen bei den Pilzen gleich auf den Geschmack, denn die Bodenbewohner sind fix für Topf und Pfanne vorbereitet und brauchen keine lange Garzeit.
Zahlreiche Restaurants bieten jetzt zur Saison viele Gerichte mit frischen Pilzen an, zum Beispiel das Sapori d Italia in Illingen-Hirzweiler oder auch das Restaurant Ouzeri in Schwalbach-Hülzweiler. Aber das sind nur zwei Beispiele wo Pilze jetzt Saison haben.
Hervorragend in die jetzige Jahreszeit passen auch Zubereitungen von Wildfleisch in Kombination mit Waldpilzen, wie zum Beispiel die Klassiker Rehragout oder Wildschweingulasch mit Pfifferlingen, Steinpilzen oder gemischten Waldpilzen. Eine absolute Delikatesse! Und dabei kalorienarm und gesund. Denn Pilze enthalten viele Mineralstoffe, Spurenelemente und Eiweiß. Dabei haben 100 Gramm Speisepilze im Durchschnitt nur ca. 30 Kilokalorien, da sie zu rund 90% aus Wasser bestehen und nur etwa 5% Kohlenhydrate unter ihrem Hut verstecken. Kartoffeln schlagen im Vergleich dazu mit dem dreifachen Energiegehalt zu Buche und dem Vierfachen an Kohlenhydraten.
Besonderen Spaß macht der Genuss eines raffiniert zubereiteten Pilzgerichts jetzt vor allem deshalb, weil die Vielfalt während der Saison viel größer ist. Während man weiße und braune Champignons aus der Zucht ja bekanntlich das ganze Jahr über kaufen bzw. im Restaurant bestellen kann, hat man gerade im September und Oktober die Chance, einmal Rezepte mit ausgefalleneren Sorten wie zum Beispiel den im Saarland weit bekannten Stockschwämmchen zu probieren. Aber auch Seitling, Pfifferling, Edelreizker, Butterröhrling und Co. laden zu genussvollen Stunden im Herbst ein.
Ganz gleich ob in der Suppe, als Pilzragout mit frischen Semmelknödeln, oder als Beilage zum Wild – die herbstliche Küche ist ohne die leckeren Hutmännchen aus dem Wald fast schon nicht mehr vorstellbar. Gute Restaurants in Eurer Nähe, die als Saison-Highlights viele Pilzgerichte auf der Karte haben, findet Ihr natürlich bei speisekarte24.de. Viel Spaß beim Finden und guten Appetit.


news image
news image

„Ich esse alles, was keine Augen hat. Also Steaks, Fischstäbchen, Hähnchenkeulen und diese Sachen“. Oft genug hat man schon solche Sprüche gehört, häufig aus breit grinsenden Mündern und ohne große Hintergedanken. Meist nur um die Situationskomik bemüht, verbunden mit dem Wunsch bei seinem Gegenüber Humor zu zeigen und Sympathien zu erheischen. Sehen so die deutschen Allesesser aus? Wie steht es noch um das Qualitätsbewusstsein der Verbraucher?
Fleisch ist ein Stück Lebenskraft, hieß es in einem bekannten Sloagan der CMA in den 1970er und 80er Jahren. Damals musste hierzulande der Fleischkonsum durch Werbung noch angekurbelt werden, denn längst nicht jeder Deutsche konnte sich damals das tägliche Stück Fleisch zur Hauptmahlzeit leisten. Anders dagegen heute. In Zeiten von Massentierhaltung ist Fleisch in Deutschland schon für wenig Geld zu haben, wie eigentlich fast alle Lebensmittel hier. Bestens zu beobachten an den Kühltheken der Lebensmitteldiscounter, aber auch in der Schnellgastronomie. Beim Anspruch an die Qualität des Fleischs zeigen sich bei den Verbrauchern zwei völlig gegenläufige Trends.

Geht es eigentlich auch ganz ohne? Kann die Bevölkerung ganz ohne die industrielle Produktion von Fleisch, allgemein Massentierhaltung genannt, überhaupt ernährt werden? Eine Frage, die in der Öffentlichkeit immer wieder hitzig diskutiert wird. Wirklich objektiv zu beantworten ist sie wohl kaum. Klar ist allerdings: wer Fleisch essen will, muss dazu ein Tier töten oder zumindest in Kauf nehmen, dass für seinen Gusto nach Fleisch eines getötet wird. Nach der Schlachtung wird das Tier zum Produkt. Zum Schnitzel, Kotelett, Steak oder zur Frikadelle. Es liegt in der Kühltheke aus und längst nicht alle Verbraucher fragen beim Einkauf nach Herkunft, Aufzucht und Schlachtung. Sowohl im Supermarkt oder beim Metzger wie auch in der Gastronomie unterscheiden sich die Verbraucher teilweise stark. Zum einen findet man jene, die verstärkt oder ausschließlich auf Billigfleisch aus der Massentierhaltung setzen. Hier scheint sich der niedrige Preis durchaus positiv auf den Geschmack auszuwirken. Schnäppchen schmecken offenbar am besten. Und damit das so bleibt, hat ein großer Discounter in Deutschland im vergangenen Jahr die Preise für Fleisch und Fleischprodukte erneut gesenkt (1). Diese Verbrauchergruppe blendet offenbar auch gerne aus, dass auch laut einer neuen Studie der Umweltorganisation WWF über 90 Prozent der in Deutschland angebotenen Fleisch- und Wurstwaren die Mindestanforderungen an ökologische Nachhaltigkeit verfehlen (2). Die Käufer von billigem Fleisch wiederum führen für ihre Entscheidung gute Argumente an. In Zeiten von Billiglohn und Lohndumping ist einfach nicht mehr drin, auch wenn man sich gerne gewissenhafter ernähren würde (3). Ein verständliches Argument, dem man allerdings gerne den Rat, lieber weniger und dafür qualitativ hochwertiges Fleisch zu verzehren, entgegensetzen würde.

Exakt den gegenläufigen Trend haben im vergangenen Jahr andererseits Anbieter von Fastfood zu spüren bekommen. Dort war in Teilen der Umsatz an Burgern deutlich gesunken (4). Die Anonymität der Verarbeitung scheint dabei mit eine Rolle gespielt zu haben, denn die gesunkenen Absatzzahlen bei dem wohl bekanntesten aller Fastfood Giganten wurde auch im Zusammenhang mit diversen Fleischskandalen diskutiert (5).
Dem kann der Besucher der gestandenen saarländischen Gastronomie seit jeher aus dem Weg gehen. Nicht wenige Restaurants und Bistros verarbeiten Rohstoffe und Fleisch regionaler Herkunft, die Großregion Saar-Lor-Lux miteingeschlossen. Und regionale Grunderzeugnisse stehen nicht nur für kurze Wege und Frische, sondern auch für Qualität und Sicherheit. Man kennt sich einfach und weiß wo das Rind auf der Weide und das Schwein im Stall gestanden hat. Das gilt sowohl für die bodenständige, gut bürgerliche Gastronomie und erst recht für die Spitzengastronomie, die gerade hier im kleinsten aller Bundesländer in besonders hoher Dichte vorhanden ist. Und dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob es um die schnelle Rostwurst in der Mittagspause, oder um das ausgedehnte Menü am Abend geht. Die Qualität guter Rohstoffe macht in der Verarbeitung weder vor der einfachen noch vor der gehobenen Gastronomie halt. Das wissen die Saarländer und zeigen hier seit jeher, dass sie in diesen Dingen ein gutes Näschen bzw. einen guten Gaumen haben.
Hier bei speisekarte24.de findet ihr viele Restaurants, die nicht nur die regionale Küche pflegen, sondern gerne auch Produkte unserer heimischen Landwirte verarbeiten. Viel Spaß beim Finden und Guten Appetit!

5 Quelle: www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/fastfood-kette-deutsche-verlieren-die-lust-auf-mcdonalds-/7849866.html

4 Quelle: www.welt.de/wirtschaft/article124657407/McDonalds-verkauft-weniger-Burger-in-Deutschland.html

3 Quelle: www.mobilefacts.de/entertainment/9549-stern-tv-auf-rtl-mit-grillen-drueckerkolonen-und-billigfleisch-vom-discounter.html

2 Quelle: www.taz.de/!5008295/

1 Quelle: www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2014-03/fleisch-preissenkung-aldi

Top Städte

title-image

Top Restaurants

title-image

Top Heimservice

title-image
map
Dein Lieblingsrestaurant oder Heimservicce ist nicht dabei?

Trage hier ein Restaurant oder einen Heimservice ein und hilf uns so unseren Service zu verbessern!

chef
Go up