Catering-Partyservice Finden Sie hier einen Anbieter in Ihrer Nähe

Sie sind auf der Suche
nach einem Partyservice für Ihre
Feier oder möchten Catering
für Ihr Event buchen?

Sie planen eine Veranstaltung im Saarland und wollen Ihre Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter oder Ihre Familie und Freunde mit einer gelungenen Feier begeistern? Das Essen soll außergewöhnlich sein und dabei von höchster Qualität? Im kleinsten Flächenland der Bundesrepublik, gelegen im äußersten Südwesten und im Herzen der Großregion SaarLorLux, finden sich zahlreiche Anbieter von erstklassigem Catering und Partyservice - denn gerade die Saarländer wissen gutes Essen zu schätzen. Der Leitspruch lautet hier allerorten „Hauptsach' gudd gess!“ und damit nehmen es die Saarländer sehr genau: wie man hier weiß, ist gutes Essen ein Stück Lebensqualität. Ob sie einen Partyservice anlässliche einer privaten Feierlichkeit in Anspruch nehmen möchten oder für eine Firmenveranstaltung ein professionelles Catering benötigen; von klassisch regionaler Küche bis hin zur „Haute Cuisine“, raffiniertem Fingerfood, erstklassigen Menüs oder vielfältigen kalten und warmen Buffets - Lassen Sie sich individuell beraten, alles ist möglich! Seien Sie Gast auf Ihrem eigenen Fest und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen, denn eine gelungene Veranstaltung steht und fällt mit dem Essen. Gut, sich hierbei in den Händen eines erfahrenen und verlässlichen Partners zu wissen, der Ihre Wünsche professionell umsetzt und die Speisen für Ihre Feier exklusiv und frisch für Sie zubereitet und mit Sorgfalt und viel Liebe zum Detail anrichtet. Ob Firmenfeier, Geburtstagsfest in den eigenen vier Wänden oder Events jeglicher Art - auf speisekarte24.de finden Sie zahlreiche Anbieter aus dem Bereich Partyservice und Catering, die Ihnen alles bieten, was das Herz und vor allem auch der Magen begehrt: einfach Postleitzahl eingeben, einen Anbieter in Ihrer Nähe aussuchen und ein unverbindliches Angebot anfordern. Jetzt einen Anbieter in Ihrer Umgebung finden »

Der Landkreis Neunkirchen, im Herzen des Saarlandes gelegen, ist mit über 20.000 Rosenstöcken in sechs Rosengärten Deutschlands erster und bislang einziger Rosenkreis. Seine Landschaft gehört hauptsächlich zum Saar-Nahe-Bergland und grenzt im Uhrzeigersinn im Nordosten beginnend an die Landkreise Kusel in Rheinland-Pfalz sowie an den Saarpfalz-Kreis, den Regionalverband Saarbrücken, Saarlouis und St. Wendel im Saarland. Während bis in die 80er Jahre viele Menschen unter erschwerten Bedingungen in der einstigen Hüttenindustrie arbeiten mussten, erinnern heute interessante Relikte dieser Industriekultur an vergangene Zeiten. Zahlreiche Museen, mittelalterliche Stätten, ein modernes Kulturangebot, eine ausgesuchte Gastronomie und attraktive sportliche Angebote inmitten einer erholsamen Natur treten in den Vordergrund und geben der Region einen lebens- und liebenswerten Charakter. Die Kreisstadt Neunkirchen liegt an der Blies, einem knapp 100m langen Nebenfluss der Saar im deutschen Saarland und im französischen Lothringen, die auf ihrem Lauf vom Nordosten des Saarlandes im Landkreis St. Wendel bis zum Südzipfel des Landes mehrere Naturräume durchquert. Außerdem finden sich die Stadt Ottweiler, die Gemeinden Eppelborn, Illingen, Schiffweiler, Spiesen-Elversberg und Merchweiler sowie 7 ausgewiesene Naturschutzgebiete (Stand Februar 2017) und 4 Premium-Wanderwege im Kreisgebiet: Auf spektakulären Pfaden durch wild-romantische Fluss und Bachtäler, über satt-grüne Wiesen können Naturfreunde hier die atemberaubenden Ausblicke genießen. Wer etwa die Nähe zum Wasser sucht und zudem malerisch-sumpfige Auerlandschaften schätzt, wird das verwunschene Tal der renaturierten Ostern lieben - auf dem „Ottweiler Mühlenpfad“ und dem „Steinbach-Pfad“ können Wanderer in diese einzigartige Wasserwildnis eintauchen und zahlreiche Überraschungen abseits des Wegesrandes erleben. Der „Hangarger Brunnenpfad“ steuert sieben geheimnisvolle Quellen an und bietet sowohl exponierte Aussichtspunkte nebst Sonnenliegen als auch eine bewirtete Hütte an der Strecke (geöffnet am Wochenende und an Feiertagen). Auf dem „Schauinsland-Weg“ ist der Name Programm, nutzt er doch die atemberaubenden Weitsichten des „Betzelhübels“ - jener Hochebene, die ein bisschen an die Toskana erinnert und steuert außerdem die ein oder andere Erhebung an, die weit blicken lässt. Im Naherholungsgebiet Itzenplitz in Heiligenwald lässt sich am größte See des Landkreises zudem vortrefflich entspannen. Weitere Informationen finden Sie unter www.landkreis-neunkirchen.de
Impressum